Dänemark

Wichtige Daten über Dänemark


Offizieller Name: Königreich Dänemark
Hauptstadt: Kopenhagen
Fläche: 43.094 km² (ohne Färöer und Grönland)
Landesnatur: flachwellige bis hügelige Inseln und Halbinseln mit vielgestaltigen Küsten
Klima: kühl-gemäßigtes Seeklima
Hauptflüsse: Gundenå, Skjern
höchster Punkt: Yding Skovhoj 173 m
Regierungsform: Parlamentarische Monarchie
Staatsoberhaupt: Königin Margrethe II
Regierungschef: Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt
Verwaltung: 14 Verwaltungsbezirke, 2 Stadtgebiete (Frederiksberg, Kopenhagen)
Parlament: Einkammerparlament (Folketing) mit 175 Abgeordneten, für 4 Jahre gewählt; außerdem je 2 Repräsentanten der Färöer und Grönlands
Nationalfeiertag: 05.Juni
Einwohner: 5.282.000 (1999); 5.432.335 (geschätzt Juli 2005)
Bevölkerungsdichte: 123 Ew./km² (1999)
Stadtbevölkerung: 86 % (1999)
Bevölkerung unter 15 Jahren: 18,5 % (1999)
Analphabetenquote: 1 % (1999)
Sprache: Dänisch
Religion: Protestanten 90 % (evang.-lutherisch)
Importgüter: Erdöl u. Erdölprodukte, Fahrzeuge, Maschinen, chem. Erzeugnisse, Eisen, Stahl, Garne
Exportgüter: Fleisch- und Molkereiprodukte, Maschinen, Fahrzeuge, Textilien, Arzneimittel, Fisch